Bohle + Partner

Der Bohle Teamblog

Hier bloggt das Bohle Team und gibt wertvolle Tipps

Die Steuervorteile eines Dienstfahrrades

Bohle Teamblog, 13. 09. 2017, 11:35 Uhr

Ja liebe Leser, ganz richtig, die Steuervorteile eines Dienstwagens wurden bereits vor Jahren auch auf Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes ausgeweitet. Und die Vorteile liegen auf beiden Seiten auf der Hand (die Fahrradindustrie als zusätzlichen Nutznießer lassen wir an der Stelle für unsere Betrachtung außen vor). Auf der einen Seite die Vorteile einer reduzierten Abgabenlast, sowohl  … Weiterlesen

Der Beitrag Die Steuervorteile eines Dienstfahrrades erschien zuerst auf Bohle Teamblog.

Zinsen auf Steuererstattungen sind Kapitaleinkünfte

Bohle Teamblog, 30. 08. 2017, 9:00 Uhr

Von Antragsveranlagung profitieren und hohe Zinsen vom Staat erhalten Haben Sie vom Finanzamt mit einer Steuererstattung zu rechnen, können Sie sich für den Fall, dass Sie lange auf Ihre Rückerstattung warten müssen, zumindest über zusätzliche Zinsen freuen. Der Zinslauf beginnt 15 Monate nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Steuer entstanden ist. Beispielsweise beginnt der  … Weiterlesen

Der Beitrag Zinsen auf Steuererstattungen sind Kapitaleinkünfte erschien zuerst auf Bohle Teamblog.

Wie ist das eigentlich mit der Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldungen?

Bohle Teamblog, 16. 08. 2017, 9:00 Uhr

Sie haben sich selbstständig gemacht und fragen sich jetzt, wie das mit den Umsatzsteuer-Voranmeldungen ist? Eigentlich ist das ganz einfach: Sobald sie als Unternehmer registriert sind, sind sie zur Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen sowie einer Umsatzsteuer-Jahreserklärung an Ihr Finanzamt verpflichtet. Der Zeitraum für die Voranmeldungen ist dabei unterschiedlich: ·         Existenzgründer im laufenden und folgendem Kalenderjahr monatlich  … Weiterlesen

Der Beitrag Wie ist das eigentlich mit der Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldungen? erschien zuerst auf Bohle Teamblog.

GWG-Regelung ab 2018

Bohle Teamblog, 02. 08. 2017, 10:15 Uhr

Was ist ein GWG? GWG (Geringwertige Wirtschaftsgüter) sind Anlagegüter, welche beweglich und selbstständig nutzbar sind. Ferner müssen diese auch abnutzbare Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens sein. Einfacher ausgedrückt,ein wesentlicher Unterschied zu anderen Anlagegütern, welche nicht die Bezeichnung des GWG tragen, ist die Höhe der Anschaffungskosten und die selbständige Nutzbarkeit. Wie das Wort selbst erklärt, handelt es sich  … Weiterlesen

Der Beitrag GWG-Regelung ab 2018 erschien zuerst auf Bohle Teamblog.

Beachparty

Bohle Teamblog, 19. 07. 2017, 9:07 Uhr

Das Wetter ist super, die Sonne scheint, es ist warm und alle sind guter Laune. Was bietet sich da besser an als eine kleine Betriebsfeier nach einem anstrengenden Büroumzug. Wie sicherlich schon alle wissen, ist das Team Bohle umgezogen. Da dies nun hinter uns liegt, wurde der „Neuanfang“ mit einer kleinen Feier besiegelt. Am 08.07.2017  … Weiterlesen

Der Beitrag Beachparty erschien zuerst auf Bohle Teamblog.



Direkt kontaktieren

Telefon 0 211 9 44 09 0
Mail info@bohle-partner.de
Mail Kontakt


Direkt zur

Künstlerberatung

Hier bloggt das Bohle-Team

Team-Blog

BriefSteuerbrief


Social Media

  Twitter  Xing